Was sind ETFs – Exchange Traded Funds?

In Zeiten niedriger Zinsen sind viele Sparer auf der Suche nach Alternativen zu klassischen Anlageformen. Das Sparbuch, einst beliebteste Sparform der Deutschen, bringt unter Berücksichtigung der Inflation keine Erträge. Aktien und Investmentfonds bergen oft Risiken, die viele Anleger nicht eingehen möchten.

Was sind ETFs?

Die Abkürzung ETF steht für Exchange Traded Funds und wurden 1993 in den USA eingeführt. In Deutschland sind sie seit dem Jahr 2000 auf dem Markt. ETFs sind passive Indexfonds, das bedeutet, sie werden nicht aktiv durch einen Fond-Manager verwaltet, sondern werden automatisch, nach festgelegten Vorgaben ge- und verkauft. ETFs werden an der Börse gehandelt und zeichnen das Bild eines vorher definierten Indexes möglichst genau ab. So kann sich ein Anleger z. B. für den DAX entscheiden und investiert damit indirekt in alle Aktien die im DAX enthalten sind.

Vorteile der ETFs:

Im Gegensatz zum den klassischen Investmentfonds werden ETFs direkt an der Börse gehandelt und weisen in der Regel eine bessere Performance auf. Sie sind auch wesentlich kostengünstiger. Bei einem klassischen Investmentfonds fallen im Jahr durchschnittlich ca. 2 % an Gebühren an. Bei ETFs liegen diese Kosten zwischen 0,3 % und 0,6 % jährlich.

Was ist ein ETF-Sparplan?

Es gibt derzeit viele Anbieter, die ihren Kunden den Vermögensaufbau Online anbieten und sehr oft ist in diesen Angeboten ein ETF-Sparplan enthalten. Das Grundprinzip ist einfach und unterscheidet sich nicht von einem klassischen Fondssparplan. Der Kunde investiert regelmäßig, monatlich, vierteljährlich etc. einen fixen Betrag und legt fest für welchen Index, z. B. DAX, er sich entscheidet. Diese Modell empfiehlt sich besonders für Sparer, die eine längerfristige Geldanlage zwischen 8 und 10 Jahren suchen und nicht bereit sind hohe Gebühren zu bezahlen aber trotzdem vernünftige Renditen erwirtschaften wollen. Wer für das Alter vorsorgen will, ist mit einem ETF-Sparplan gut beraten. Bei dieser Sparform steht das Risiko in einem guten Verhältnis zum Ertrag.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...