(Online-)Kredit beantragen zu Beginn des Jahres (2019) – worauf achten?

Immer mehr Menschen nutzen einen Kredit, um sich damit Wünsche zu erfüllen, Rechnungen zu bezahlen oder wichtige Anschaffungen zu tätigen. Aus diesem Grund wird die Nachfrage nach Darlehen immer größer – vor allem nach solchen, die eine Sofortzusage versprechen. Am einfachsten funktioniert die Beantragung dabei über das Internet: Wer sich für einen Onlinekredit mit Sofortzusage entscheidet, genießt zahlreiche Vorteile gegenüber einem normalen Ratenkredit. Wir stellen vor, worum es sich dabei eigentlich handelt und was beachtet werden muss.

Der Onlinekredit mit Sofortzusage – was ist das genau?

Nicht immer verfügt man über die erforderlichen finanziellen Mittel, mit denen man sich Wünsche erfüllen oder eine dringende Rechnung begleichen kann. Ist man dennoch zwingend auf Bargeld angewiesen, ist ein Kredit oft die letzte Möglichkeit. Noch bis vor einigen Jahren muss man dafür die örtliche Bank aufsuchen – heutzutage jedoch funktioniert all das viel einfacher über das Internet. Dennoch müssen auch 2019 noch einige Voraussetzungen erfüllt sein, um einen Onlinekredit aufzunehmen.

Der größte Vorteil eines Kredits über das Internet ist dabei, dass man als Kunde umgehend darüber informiert wird, ob das Darlehen gewährt wird oder nicht. Auf diese Weise hat man maximale Planungssicherheit und muss sich für die Beantragung des Kredits noch nicht einmal einem – oft unangenehmen – Gespräch mit einem Bankberater stellen. Es gibt inzwischen zahlreiche Kreditanbieter, die darüber hinaus eine Sofortauszahlung bieten. Bei dieser hat man dann die gewünschte Kreditsumme innerhalb zwei oder drei Tagen auf dem Konto.

Warum lohnt sich die Kreditaufnahme über das Internet?

Nicht wenige Menschen stehen einem Online-Darlehen noch immer sehr skeptisch gegenüber. Sie fürchten, dass der Anbieter unseriös ist und sie eventuell sogar in eine Kostenfalle geraten. Glücklicherweise gibt es hierfür inzwischen zahlreiche Prüfzertifikate auf Webseiten, an denen man schnell erkennen kann, ob die Bank seriös ist oder nicht. Auch Rezensionen von anderen Kunden sind ein guter Anhaltspunkt, an dem man sich orientieren kann.

Direktbanken im Internet bieten darüber hinaus meist bessere Konditionen als Filialbanken. Das liegt vor allem daran, dass sie keine Filialen unterhalten müssen und das dadurch generierte Ersparnis direkt an die Kunden weitergeben können. Ein weiterer Vorteil ist, dass gerade Personen in ländlichen Regionen oft keine große Auswahl an Banken in der Umgebung haben, so dass sie sich im schlimmsten Fall auf die – teure – Hausbank verlassen müssen. Im Internet ist die Auswahl an Kreditgebern jedoch riesig – ganz sicher findet man hier ein günstiges Angebot. Praktisch ist natürlich ebenso, dass die Laufzeit des Kredits flexibel angepasst werden kann. Die Beantragung selbst ist an 24 Stunden täglich möglich, man muss sich also nicht an Öffnungszeiten halten und kann sich für das Ausfüllen der Unterlagen Zeit nehmen.

So funktioniert die Beantragung eines Kredits online

In Banken laufen heutzutage zahlreiche Vorgänge automatisch und auf digitalem Wege ab. Das gilt auch für die Beantragung eines Kredits.

Die Schritte, die zu einem Kredit führen, können mittlerweile allesamt digital/online durchgeführt werden. So listet das Kreditportal Onlinekredit-mit-Sofortzusage.info folgende fünf Schritte auf, die zu einem Kredit führen (in Klammern wird beschrieben, wie der jeweilige Schritt online abgebildet wird):

  1. Angaben zum Kreditwunsch (Eingabemaske)
  2. Vergleichen der Anbieterkonditionen (Kreditvergleichsrechner)
  3. Ausfüllen des Kreditantrags (Online-Formular)
  4. Verifizierung und Einreichung der Unterlagen (Dokumenten-Upload, VideoIdent/IDnow, etc.)
  5. Bewilligung und Überweisung der Kreditsumme (SEPA-Überweisung)

Die Sache mit der Bonität

Beantragt man ein Online-Darlehen mit Sofortzusage, dann wird die Bank digital die Bonität des Kunden prüfen. Dies geschieht erst einmal völlig unverbindlich, um festzustellen, ob der Kunde überhaupt als Kreditnehmer in Frage kommt. Liegt nämlich ein Negativeintrag vor, ist es auch im Internet schwer, überhaupt noch einen Kredit zu erhalten. Sofern der effektive Jahreszins von der Bonität des Antragstellers abhängt, wird die Bank daraufhin noch seinen individuellen Zinssatz kalkulieren. Anschließend dauert es dann nur noch einige Momente, bis die Bank ein verbindliches Kreditangebot machen kann.

Sobald die Bank den Kreditantrag mit allen Unterlagen erhält, prüfen Mitarbeiter noch einmal genau, ob die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt sind, ehe eine definitive Zusage erfolgt. Hierfür wird meist noch eine Schufa-Auskunft eingeholt – ist alles in Ordnung, wird der Kredit in der Regel bewilligt. Wichtig ist natürlich auch, dass der Kreditnehmer über ein regelmäßiges Einkommen verfügt und eventuell auch andere Sicherheiten nachweisen kann.

Je nach Kreditanbieter kann die Prüfung des Kreditantrags zwischen einem und fünf Tagen in Anspruch nehmen. Die meisten Banken, die Sofortkredite offerieren, sehen sich die Unterlagen allerdings binnen der nächsten 48 Stunden an.

Warum ein Kreditvergleich im Internet so wichtig ist

Die Auswahl an Krediten wird vor allem im Internet zunehmend größer. Es gibt sowohl zweckgebundene Kredite, wie beispielsweise für Autos oder Immobilien, als auch frei verwendbare Darlehen. Letztere eignen sich vor allem für Personen, die noch nicht genau wissen, wofür sie die Kreditsumme verwenden möchten.

Grundsätzlich ist es wichtig, sich im Vorfeld einen Überblick über das Angebot auf dem Markt zu verschaffen. Weiß man, worauf es bei einem Darlehen zu achten gilt, fällt die Wahl auf ein bestimmtes Angebot leichter. So spielen natürlich in erster Linie Konditionen wie die Laufzeit, der Zinssatz und eventuelle Bearbeitungsgebühren eine Rolle. Von Vorteil ist außerdem, wenn Sondertilgungen möglich sind und die Bank einen gut erreichbaren Service bietet.

Um einen Kreditvergleich im Internet durchzuführen, müssen nur einige Angaben gemacht werden. Dazu zählen unter anderem die Kreditsumme, die gewünschte Laufzeit und unter Umständen auch der Verwendungszweck. Anschließend wertet der Kreditrechner die zur Verfügung stehenden Angebote aus und listet diese in einer übersichtlichen Tabelle auf. Diese Ergebnisse lassen sich dann noch einmal filtern oder nach den jeweiligen Kriterien filtern. Nun muss man sich nur noch das beste Kreditangebot aussuchen und kann anschließend direkt auf der Webseite der Bank die Unterlagen ausfüllen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...